Holy Darkness Academy

Eine Academy wo gut und böse direkt nebeneinander leben...Chaos ist gewiss
 
StartseitePortalKalenderSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Abbey Mount School

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Abbey Mount School   Mo März 15, 2010 7:29 pm

Zeitungsbericht im Jahr 1902: In Dublin tummeln sich Tausende Menschen vor dem Tatort, an dem eine junge Frau angeblich einen Soldat und ihre Cousine umgebracht haben soll. Was war hier passiert? Was hatte sich in der Nacht tatsächlich in dem Haus abgespielt? Nachbarn berichteten, dass in dem Haus eine gewisse Amalia wohnen sollte, die Cousine der jungen Frau, die an dem Tod schuld sein soll. Die Mörderin soll vor kurzem ebenfalls mit ihrer kleinen Schwester in das Haus eingezogen sein, da sie ehemaliger Adelstochter von ihren Eltern den Auftrag bekommen hatte mit ihrer kleinen Schwester dort hin zu ziehen. Was genau in dieser Nacht passiert ist wissen wir nicht, wir wissen nur von Zeugenaussagen, das die Mörderin auf ihr Opfer gewartet haben soll, als dann der Soldat kam, der sie wegen Mordes an ihren Eltern verhaften sollte erstach sie ihn brutal und ritzte ihm die Puls Adern auf, so kam es das der Tote keinerlei Blut mehr ins ich hatte. Wenige Eine weitere Zeugenaussage berichtet, das die Cousine, bevor auch sie brutal erstochen wurde angeblich ein 'Vampir' schrie. War es nur Einbildung einer Zeugin oder eine Warnung für die komplette gesellschafft. Wir wissen es nicht, wobei wir uns aber sicher sein können, diese Frau ist gefährlich. Insgesamt werden ihr nun sieben brutale Morde angehängt. Wie besessen muss diese Frau gewesen sein um zu solchen Taten zu ergreifen? Wir wissen es nicht.

In dieser Nachht wurde ein Mädchen gebissen, das seither umher streift und Leute angreift.

Ein Interview mit dem Leiter des Wissenschaftslabors im Jahr 2009: "Glauben sie an Vampire?" ---- "Der breite Volksmund sagt, es gibt keine Vampire. Jedoch gibt es immer wieder Fälle, wo Opfer total Blutlos aufgefunden werden. Die Rate dieser Toten steigt in letzter Zeit erheblich. Und wenn es keine Vampire gibt, wer soll sonst zu so einer grauenvollen Tat übergegangen sein? Selbstverständlich könnte es auch eine noch nicht erforschte Tierart sein, die Menschen umbringt und sie aussaugt, weil sie sich davon ernährt. Doch diese Variante klingt wahrscheinlich genauso banal wie die Geschichte mit den Vampiren. Unglaublich, sonst nichts. Nun ein kleiner Denkanstoß der sicher provokant aber ebenso interessant ist. Alle Christen und das sind sehr viele glauben an Gott, damit auch an Wunder und an für uns Menschen unvorstellbare Kräfte. Wenn es aber einen Gott gibt, kann es dann auch Vampire wie wir sie aus den Geschichten kennen geben? Auf diese Frage muss wohl jeder für sich selber seine Antwort finden, der auf der Suche nach Antworten ist."

Die Abbey-Mount-School in St. Benedict geniest einen sehr guten Ruf. Bis vor wenigen Jahren war es noch eine reine Mädchenschule mit angeschlossenem Internat, doch sie hat sich mit einem Jungeninternat zusammengeschlossen, worüber die Mädchen dieser Schule sichtlich froh sind. St. Benedict ist eins ehr kleiner Ort in England, in dem es nicht viele Geschäfte gibt, die Schüler haben also keine große Shoppingauswahl. Die grüne Landschaft und die strengen Internatsregeln bringen so ein oder anderen frechen Schüler zur Besinnung.
Doch hinter der perfekt scheinenden Fassade steckt ein Internat, das für niemanden ein sicheres Zuhause bietet.
Unter den normalen Schülern, die Respekt vorweisen gegenüber den Lehrern leben Schüler, die besessen sind. Einige von ihnen werden sobald sie Blut riechen zu Monstern, mit roten Augen uns spitzen Zähnen- die sogenannten Vampire. Doch wo sich Vampire tummeln sind auch Wächter der Nacht an zu treffen, die Schreie der Opfer, die gebissen werden hören und die Vampire aufspüren um die Welt von den Monstern zu befreien. Doch was macht ein kleines, nichts betroffenes Mädchen in diesem Internat? Es wird zu einem wichtigen Bestandteil dieser fortlaufenden Geschichte. Denn auch das schaurigste Rollenspiel der Welt, braucht Charas, die von nicht Wissen und nichts Ahnen, denn sie steuern die Storyline, sie entscheiden ob sie sich von den Vampiren beißen lassen wollen und somit den Vampiren zum Sieg über die Schule verhelfen oder ob sie sich mit einem der Wächter anfreunden, der ihnen alles verrät.


Eckdaten:
- Wir spielen 2010
- wir spielen mit erfundenen Charas
- wir legen Wert auf hohes Niveau bei den Beiträgen
- FSK 12
- Wir sind eine Fanatsy RPG
- wir spielen mit vorgegebener Storyline


Nach oben Nach unten
 
Abbey Mount School
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Night School
» Moorim School: Saga of the Brave
» School 2015: Who are you
» Besondere Schule :3
» Mystic of Animali

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Holy Darkness Academy :: >Wichtig :: Partner-
Gehe zu: